Schlagwort-Archiv: Kochbuch

Urlaubsküche – das sehr private Kochbuch von Birgitt Staadt

Da wir selbst ein kleiner Verlag sind, finden wir es natürlich wunderbar, wenn sich Menschen so sehr für gute Küche engagieren, dass sie in Eigenregie ein Kochbuch entwerfen und umsetzen. So wie Birgitt Staadt. 

“Urlaubsküche” heißt ihr Premieren-Kochbuch und es ist jedem selbst überlassen, wie, wann und wo er es einsetzt. Zu Hause als Hommage an den letzten Urlaub – Wandern in den Bergen (Schinkenpäckchen), einen Tag am Meer (Pulpo Salat, Menorcinischer Fisch mit Fenchel, mediterrane Seetaufelmedaillons) oder die Gerüche des Orients (Teryaki Filet Spieße) – oder als Begleiter, wenn die nächste Reise ruft und man im Urlaub gerne selber kocht.

Den Foodhunter-Lesern schenkt die Autorin zwei brandneue Rezepte aus ihrer Urlaubsküche. Lust zu kochen? JAA! www.meineurlaubskueche.de

Maronensuppe mit Feigen

Zutaten

  •  1 Suppenbund
  •  (Möhre, Sellerie, Porree)
  •  400 g gekochte Maronen
  •  750 ml Gemüsebrühe
  •  125 ml Weißwein
  •  1 Becher Sahne
  •  1 Esslöffel Butter
  •  Salz, Pfeffer
  •  Muskat, Zimt
  •  4 Feigen

Zubereitung

Das Gemüse schälen, klein würfeln und in einem Topf mit Butter andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Maronen und Weißwein dazugeben. Mit Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe 15 Minuten köcheln lassen. Mit einem Mixstab die Suppe pürieren und die Sahne untermischen.
Das Maronensüppchen in 4 Teller verteilen und mit den kleingeschnittenen Feigen garnieren.

 

Gefüllte Schinkenpäckchen

 Zutaten

  •   50 g getrocknete Tomaten
  •   20 g Kapern
  •   ½  Bund Frühlingszwiebeln
  •   125 g Mozzarella
  •   8 Scheiben rohen Schinken (nach Wahl)
  •  1 Zehe Knoblauch
  •  1 Esslöffel Olivenöl
  •  Abrieb von einer  ½  Zitrone
  •  Schnittlauch
  •  Salz, Pfeffer
  •  Balsamico
  •  100 g Rucola
  •  Parmesan

Urlaubsküche, Kochbuch

Zubereitung

Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln klein schneiden und zusammen mit den Kapern in Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Abrieb von der Zitrone verfeinern.
Den Mozzarella zerpflücken und mit in die Pfanne geben. Alles kurz weiter braten. Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Etwa 1 Esslöffel der Masse in die Mitte von einer Scheibe Schinken geben und daraus ein Päckchen machen. Mit einem Schnittlauchhalm vorsichtig oben zusammenbinden.
Die Schinkenpäckchen auf dem gewaschenen und getrockneten Rucola anrichten und mit Pfeffer und Balsamico würzen und mit Parmesan bestreuen.

Urlaubsküche, 19,90 Euro, versandkostenfrei
www.norderneye.de/Kochbuch-Urlaubskueche/Kochbuch-Urlaubskueche-versandkostenfrei-bestellen::119.html

cover kochbuch

Tim Mälzer. Greenbox.

Das Buch ist  cool gemacht, erinnert mit den Kritzeleien und an Jamie Oliver-Style. Lifestyle-Fotos, erdig, lebensnah, naturverbunden. Das Papier rau, kein Hochglanz, der Umschlag Hartkarton, gebunden wie ein Schulbuch mit Leinenrücken.

Autor Sissi Wolf

Aufmachung und Rezepte machen richtig Lust auf grüne Küche! Vor allem, weil es tolle Ideen gibt, die eine schnelle Geschmacksoffensive erlauben, wie beispielsweise „Brösel“, die bei Mälzer aus Zitronenschale, Brot und Zwieback bestehen. Genial!!

Anregend sind Rezepte wie „Pfifferling-Ricotta-Tarte „Yufka“, Spargel mit Estragon-Tomaten-Sabayone, Pfirsich-Zucchini-Salat mit Mozzarella-Dressing, und, und, und. Dieses Kochbuch hat in unserer Redaktion für viel Begeisterung gesorgt.

Greenbox Cover

Mosaik Verlag, 274 Seiten, 19,99 Euro.
Reinlesen unter www.randomhouse.de/Tim_Maelzers_neues_Kochbuch_Greenbox/aid38671.rhd