Wer wir sind

FOODHUNTER ist entstanden, weil sich eine Gruppe Menschen zusammengefunden hat, denen die Leidenschaft für gutes Essen, gute Produkte, kleine Hersteller gemein ist. Weder Kosten noch Mühen werden gescheut, um besondere kulinarische Freuden zu finden, zu entdecken und an andere Genießer weiterzugeben. Einige unserer Foodhunter möchten wir Ihnen vorstellen.

Foodhunter

Sabine Ruhland
Autorin, Ideengeberin, Verlegerin, Marketing-Fachfrau, “gerne gut Esserin”. Ein kreatives Allround-Talent, seit über 25 Jahren im Text- und Konzeptionsbereich und als freie Journalistin verantwortlich für zahlreiche Magazine, u.a. für Münchner Merkur, Ludwig Beck, Karstadt, Galeria Kaufhof Gourmet, Käfer, CityPartner München, Tourismusämter.

Seit 2009 Herausgeberin des bei ausländische Touristen in München begehrten Magazins BEST PLACES MUNICH. Das Magazin erscheint einmal jährlich jeweils in arabischer, englischer und russischer Sprache, als englischsprachige APP sowie in englischer Sprache online. www.best-places-munich.com

Parallel machte sie sich mit dem Print-Magazin FOODHUNTER (März 2010 bis März 2013) international einen Namen. Viele Leser wie auch Kenner der Verlagsbranche bezeichneten FOODHUNTER als schönstes und ungewöhnlichstes Foodmagazin. Leidenschaft ging vor Wirtschaftlichkeit, was letztlich zur Einstellung führte, doch nun ist eine Neuauflage in Planung.

Bildschirmfoto 2013-02-03 um 12.06.40

Dirk Vangerow
“Food-Allwissender”, passionierter Koch, Kenner der internationalen Gastronomieszene. Kein Kraut oder Gewürz, das er nicht aus einer Soße erschmeckt, kein Gericht, das er nicht genau beurteilen und technisch einordnen könnte. Er steht FOODHUNTER mit Rat und Tat zur Seite, wenn neue Gerichte gekocht und Kochkunst charakterisiert werden muss. Zudem ist er verantwortlich für den FOODHUNTER-GENUSS-MARKT, der einmal jährlich in München stattfindet. Er verfügt über ein sensationelles Netzwerk und und schafft es auf direkten Wegen, die richtigen Partner zusammenzubringen.U.a. ist auf seine Initiative die Zusammenarbeit Dirty Harry BBQ Sauce und Münchner Kindl Senf entstanden, hat er Produkte wie L’Affaire erfolgreich auf den Markt gebracht, knüpft Food-Netzwerke, die für alle Partner höchst erfolgreich sind.

Bildschirmfoto 2013-02-03 um 11.57.58

Peter von Felbert
Der beste Fotograf, den wir kennen, denn sein Auge braucht nie ein ultimatives Styling, er findet und sieht die Dinge wie sie sind und das in all ihrer Schönheit. Echt, authentisch und deswegen auch so unwiderstehlich schön für den Betrachter. Ob Porträt, Essen, Landschaft, Restaurant – wenn er es fotografiert hat, wollen immer alle “genau da hin!” www.felbert.de

Bildschirmfoto 2013-02-03 um 10.35.36

Karin Lochner
Ihre Ruhe trägt sie in sich, gleich zweifach, denn sie ist ausgebildete “Yoga-Lehrerin”. Ihre Texte beinhalten stets die Seele ihres Gegenübers oder der Region, in der sie gerade weilte und sind so schön, dass sie oft an Poesie erinnern, aber das macht eben den Unterschied in einer Welt, die aus ‘kleinen Dosen Information’ besteht. Dass sie mit Peter von Felbert eng befreundet ist, macht aus beiden ein Dream-Team. www.gut-zu-sich-selbst-sein.de

Bildschirmfoto 2013-02-03 um 10.37.24

Rudolf Danner
Leidenschaftlicher Weltenbummler, der Jahrzehnte nur in den Ferien seinen Foodhunter-Trieben nachgehen konnte. Nicht nur, weil die eigenen Kinder schulpflichtig waren, sondern weil er selbst Lehrer war. Heute genießt er mit seiner Frau die Freuden der “Schulferien-Unabhängigkeit” und reist für FOODHUNTER um die Welt, um kulinarische Neuerungen aufzutun.Manchmal sind seine “Aufsätze” etwas lang, aber so sind sie halt, die Deutschlehrer. Wir jedenfalls würden uns ohne seine Leidenschaft ziemlich schwertun. Sein Credo: ”Nur die Suchenden entdecken die Wahrheit, die Schätze, sich selbst und die Welten” von Andro Vid Mihicic.

Bildschirmfoto 2013-02-03 um 11.55.57

Angelika Frank
Zu kreativ, um sich für eines zu entscheiden: Mode, Kunst, Fotografie, Genuss – die Kosmopolitin interessiert sich für alles, bloß das ”Gewöhnliche”, dem kann sie nichts abgewinnen. Für FOODHUNTER ist sie in den Metropolen des sonnigen Südens unterwegs wie Mailand oder Florenz. Im Moment stehen Esel, Elefant und Schwein auf ihrer to-do-Liste: allerdings nicht auf den Tellern! Mehr unter  www.angelika-frank.com und unter www.myanimal-art.com

Bildschirmfoto 2013-02-03 um 12.04.16

Ben Kohler
Unser Universalgenie im Web und von Anfang an kreativer Sparrings-Partner. Er hat die Foodhunter-Seite entwickelt  – gemeinsam mit uns, damit wir nicht einfach ein Design aufgesetzt bekommen – hat programmiert, Lösungen für alle Wünsche gefunden. Er hat unseren Social Media Bereich zur Vollkommenheit strukturiert, verlinkt und “community-siert” (jetzt liegt es an uns, diesen auch stetig wachsen zu lassen) und Raffinessen im Hintergrund eingebaut, die uns unabhängig von Web-Agenturen machen und effizientes Arbeiten erlauben. Sein Slogan “For a working Web” trifft seine Kompetenz zu 100 Prozent. Erst jetzt wissen wir, was Web bedeutet, bietet, kann und will. Dass dieser Blitzdenker darüber hinaus noch ein derart sympathischer Kerl ist, der nicht nur mit- sondern weiterdenkt, macht die Zusammenarbeit doppelt spannend und in höchstem Maße erfrischend. www.benkohler.de

Ben Kohler

Snoopy
Verlagshund Snoopy ist dabei wo es nur geht, um Hotels und Lokale nach ihrer Hundefreundlichkeit zu beurteilen. Klar, dass sie da besonders gute Noten vergeben kann, denn Snoopy bleibt artig unterm Tisch liegen, stellt auch sonst nichts an und kriegt dadurch oft den “Ausnahmsweise-Bonus”. Wenn’s ihr mal gar zu langweilig wird, dann setzt sie diesen “keiner-kümmert-sich-um-mich-Blick” auf und schon sind meist ein paar freundliche Mitarbeiter zur Stelle, um mit Streicheleinheiten zu verwöhnen.

Snoopy

Eine weitere WordPress-Seite