Foodhunter Genuss-Markt München 2012

Kontakte knüpfen innerhalb der Genuss-Branche, in einem Umfeld, das so reizvoll wie ungewöhnlich ist. Fachpublikum mischt sich mit Genießern, Köche mit Herstellern. F & B Manager, Marketing- und PR-Leute sowie Chefeinkäufer der Feinkostbranche treffen beim FOODHUNTER Genuss-Markt gebündelt auf Produkte und ihre Macher, wie es kaum eine andere Veranstaltung ermöglicht. 

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012Marie-Marie entzückte mit der Harfe und Sternekoch Heinz Winkler amüsierte sich mit Sohn Alexander am Ancelin-Austernstand bei seinem alten Freund Dietmar Doleschel.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012“Selbst in schwangerem Zustand gehören diese Austern zu den besten!” Dietmar weiß wovon er spricht, gründete er doch einst Moby Dick. Die 1.000 Ancelin-Austern kamen von Terra di Tartufi und FrischeParadies München.

Foodhunter Genuss Markt 2012Leogang-Saalfelden und die Familie Herbst vom Hotel Riederalm hatten aufgetischt: Brennnessel-Prosecco, hausgemachte Marmeladen und die besten Kas-Spatzen, die uns je auf die Teller kamen. “Da gehört erstens Vierelei Käse hinein und ein Schuss Rindsbrühe, meinten die charmanten Herren, “dann kleben die Kas-Spatzen nicht so zusammen!”

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Feinkost Käfer setzte Rauchzeichen: Christoph Becht und Florian Achmann grillten Dry Age auf rustikalem Holzkohlegrill. Da schlugen schon mal kräftige Rauchwolken in den Himmel.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Feinkost Käfer präsentierte zudem charmant mit Inga Jaska-Jäger “1772″, die exotischen Brände von Maximilian Graf Coreth. Litschi, Mangosteen oder Ananas. Ein ungewöhnliches Vergnügen auf Bio-Basis. Ein besonderes Highlight fand Florian Achmann von Feinkost Käfer am Kaviarstand von ZWYER CAVIAR bei Herrn Zehner. “Sensationelle Qualität”, lobte er den Zuchtkaviar.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Produkte, die die Besucher entzückten: Crazy Popcorn, die dem ansonsten langweiligen Kino-Snack zu neuen Geschmacksehren verhelfen. Die Münchner Kindl Senf Manufaktur, die mit ausgefallenen Senfsorten überzeugte und limitiertes Olivenöl aus Griechenland mit  ungewöhnlichen Aromen wie Apfel und Zimt von Konstantinia Delikatessen.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Getränke gab es reichlich. Neben alkoholischen Lieblingen wie L’Affaire (ein Hammer ist der L’Affaire Sprizz) überzeugten Josef Prantler und Willi Gailer von IXSO mit ihrem alkoholfreien Erfrischungsgetränk auf BIO-Basis.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Begehrte Anlaufstelle nicht nur wegen der goldenen Flaschen von Séléction Préstige und Urban Drinks aus Berlin. Die Champagner Armand de Brignac und Cattier wurden von Klaus Kornelson charmant und bestens präsentiert.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Die schönsten Frauen vor und hinter der POMMERY Champagnerbar. Links Conny Berke, die man bald wieder beim Schichtl auf der Wiesn antreffen wird, weil sie dort  fürs Catering zuständig ist und in der Mitte Moderatorin Rita Werner, die noch am gleichen Tag wieder in ihre zweite Heimat Mallorca flog.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Keine Frage, die “Men in Black” mit dem einstigen VfB Torwart Christof Weber (links außen) von der Destillerie Gansloser waren Anziehungspunkt. Auch wegen des sensationell milden Black Gin  und der fantastischen Brände.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Familie Belić aus Istrien – eine junge Olvenöl-Dynastie, die selbst die anspruchsvollsten Gourmets und Köche mit ihren mehrfach ausgezeichneten Olivenölen überzeugt. Robert Perić überraschte mit Kochkunst auf höchstem Niveau.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Zigante, der Trüffelpapst von Istrien war mit Trüffel-Produkten, edlen Trüffeln und schöner Repräsentantin vertreten.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012Illustre Gäste. Vom italienischen Starfotografen Ferdinando Cioffi bis zu Generalkonsul Vladimir Duvnjak (rechts außen) im Gespräch mit Foodhunter-Redakteur Rudolf Danner.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Bezaubernde Gäste, so wie die kleine Emily, die eigens aus Berlin kam. “Die Oma besuchen!” Und die besuchte mit ihr den Foodhunter Genuss-Markt.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012Auf dem Luxus-Grill von HaJaTec grillte Stefan Nagel feinstes LaFina Natural Beef. Gegenüber lockten Sepp Krätz und Schuhbeck mit Wagyu-Burgern in einem Brioche.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012Harald Ziegler präsentierte seine mehrfach prämierten Weine aus der Pfalz, Sabine Ehrmann kam mit Tenuta la Tenaglia extra aus dem Piemont und Gerd Steffen ließ seine feinen Tropfen von der Mosel probieren. Die Sterneköche waren beeindruckt, nicht nur von den Weinen.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Dr. Marc Rauschmann präsentierte Biere von BrauFactum wie es Bayern noch nicht kennt, Sybaris kam mit einer historischen und eigens restaurierten Ape, die heute als rollendes Mini-Café und Crêperie dient und Valentin Vögele von SPOONFOOD verzauberte mit seinen Espuma-Gerichten ohenhin alle Genießer.

Foodhunter Genuss-Markt 2012Japan at it’s best! Ollysan von KOKORO-CATERING kam aus Frankfurt und kein Gast, der beim Kosten seiner Sushi-Spezialitäten nicht absolut begeistert gewesen wäre. “Das beste Sushi, das ich je hatte.” sagten einge Japan Kenner. Ollysan hatte kompetente Hände zur Seite: Hiro rechts und Kento links von der Sushibar München. Nagai Corp. und BOS Food sandten Sake, Yuzu Sake, Île Four Pure Junmai und Junmai Daiginjo.

Foodhunter Genuss-Markt 2012Peter Bachmann offerierte seinen exzellenten St. Patricks Bio-Lachs, der Hotelier räuchert und mariniert alles selbst, und Gerd Zehner von ZWYER CAVIAR hatte immer ein Löffelchen zur Hand, das jeder gerne genießen wollte.

Foodhunter Genuss-Markt 2012Sascha Halm von JJ’s Truffes de Metté mit Geschäftsführerin Juraci Melo Kohnert und Sohn. Die sympathische Pralinenschmiede aus Köln fand viele neue Fans in München.

Foodhunter Genuss-Markt 2012Mit Feuereifer und landestypischer Unterstützung hat sich Momir Kovc daran gemacht, die Kro-Traube www.kro-traube.de und Weine aus Kroatien den deutschen Genießern vorzustellen. Selbst Paula Bosch, die am Sonntagnachmittag auf dem Foodhunter Genuss-Markt vorbeischaute, konnte sich seiner Überzeugungskunst kaum widersetzen.

FOODHUNTER GENUSS-MARKT 2012

Sonnenschein, angenehme 24 Grad und ein lauschiger Innenhof. Wer da war, genoss eine besondere Stimmung, feine Weine, Sushi & Steak, konnte probieren, exzellent essen und sich mit Herstellern direkt über ihre Produkte plaudern.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Gustavo von der Miura Tapas Bar schnitt von Hand den den edlen Pata-Negra von ENOLOGOS und die Metzgerei Schäbitz grillte die schlesische 100 %ige Kalbsbratwurst.

Foodhunter Genuss-Markt Juli 2012

Johannes von Perger verwöhnte die Gäste mit Bio-Cuvée-Säften und Theo Hartl von der Münchner Kindl Senferei freute sich vor allem darüber, dass ihm ab jetzt seine Tochter Lisana zur Seite steht.

Foodhunter Genuss-Markt 2012Unertl durfte als Gourmet-Weissbier nicht fehlen, Christoph Oberleiter smokte norwegische Fjord-Lachse und Eismeer-Forellen auf Buchenholzbrettern und Davor Rezo von Rezo-Catering (.de) in vollem Einsatz am “heißem Tisch”.