Sundgauer Käs Kaller. Der geadelte Käse

Am Ende der Reise durch den Sundgau begegnet mir noch ein wenig Glamour. Beim Betreten eines fast unscheinbaren Käseladens in Vieux‐Ferrette. Aber den Sundgauer Käs Kaller nur als Käsegeschäft zu bezeichnen wäre so eine Fehleinschätzung wie die Berliner Philharmoniker als Tanzkapelle. Denn ich bin im Heiligtum von Bernard Antony, dem Käseflüsterer, Käsekönig, Käsepapst, Käsegott und wie er noch so genannt wird.

Autor Karin Lochner, Fotos Peter von Felbert

Bernard Antony ist der berühmteste Käse‐Affineur der Welt. Ich selbst würde ihm den Titel Käse-Karajan verleihen, denn seine Kreationen atmen die Genialität eines großen Maestros. Wären sonst dort, wo andere Läden die Vorbestellungen, Quittungen und Gutscheine wild durcheinander pinnen all die Briefe auf handgeschöpftem Papier und die auffälligen Karten mit Goldprägung? Entziffern kann ich ein Dankesschreiben aus dem Hause Windsor mit der tintenechten Unterschrift von Königin Elisabeth. Daneben steckt aufgespießt die Weihnachtskarte von Fürst Albert von Monaco, ebenfalls signiert, und eine Einladung zum Geburtstag der Prinzessin zu Salm-Salm. Den Rest verdecken die Einladungen zu Gourmet Festivals weltweit.

Käseaffineure, Fotos Foodhunter

Wie der Vater so der Sohn. Zwei Generationen stehen für eine unverwechselbare Käsequalität.

In diesem Haus also veredelt Bernard Antony, der sein Berufsleben als Fabrikarbeiter und fahrender Gemischtwarenhändler begann, seit vielen Jahre Käse. Er beliefert den halben europäischen Hochadel, den vollständigen russischen Geldadel und die weltweite Aristokratie der Feinschmecker-Elite. Gefühlte neunundneunzig Prozent aller Starköche Europas setzen seinen Käse auf die Karte. Im Keller reifen manche der Rohmilchkäse, die er von kleinen Bauern in ganz Frankreich bezieht, bis zu vier Jahre heran. Ich darf aus eben dieser Schatztruhe eine Auswahl davon samt Weinbegleitung kosten und triumphiere wie ein Kind über das soeben erspähte Osternest, als ich bei den flüssigen Kostproben wieder einen Gewürztraminer erschmecke.

Sundgauer Käs Kaller, 5, rue de la montagne 68480 Vieux‐Ferrette, Tel. +33 (0)3 89 40 42 22
www.fromagerieantony.fr

Maitre Antony, Käsekeller Frankreich

Das Reich der Nase. Der Käsekeller von Maitre Antony. Unzählige Sorten finden hier ihre Veredelung.


 

 

Ein Gedanke zu „Sundgauer Käs Kaller. Der geadelte Käse“

  1. Da ich 16 Jahre in Kiffis gelebt habe, kenne ich natürlich auch den Käse-Laden in Vieux-Ferrette. Diese Käserei liefert immer für den jeweiligen Bundespräsidenten von Frankreich den Käse, die Auswahl ist enorm und ist weit über dem Sundgau hinaus bekannt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>